SILMO 2018 – Kollektion Cinematik

Wieder ein Jahr, wieder eine SILMO mit nichts Neuem? Ganz und gar nicht!

In diesem Jahr nimmt ic! berlin Sie mit in die Welt des Films. Besuchen Sie uns und schauen Sie sich die Kollektion Cinematik an, die von typischen, geliebten Filmcharakteren inspiriert wurde. Von neuen, gewagten Fassungen wie ‚The Superhero‘ bis hin zur verführerischen ‚The Femme Fatale‘ – verpassen Sie die Kollektion nicht!

Wieder ein Jahr, wieder eine SILMO mit nichts Neuem? Ganz und gar nicht!

In diesem Jahr nimmt ic! berlin Sie mit in die Welt des Films. Besuchen Sie uns und schauen Sie sich die Kollektion Cinematik an, die von typischen, geliebten Filmcharakteren inspiriert wurde. Von neuen, gewagten Fassungen wie ‚The Superhero‘ bis hin zur verführerischen ‚The Femme Fatale‘ – verpassen Sie die Kollektion nicht!

Und während Sie schon hier sind, schauen Sie sich auf jeden Fall auch die Folgekollektion unserer im letzten Jahr vorgestellten Reihe silk an: 9 ultra-minimalistische Modelle, die stark und federleicht zugleich sind. Natürlich erwartet Sie noch mehr, einschließlich neuer Fassungen der Serien Crew und Young sowie der neuesten Luxusbrillen von Onono.

Schauen Sie am Messestand vorbei, bedienen Sie sich an den Snacks und genießen Sie die Produktpremiere auf der SILMO 2018.

ic! berlin: schraubenlose Brillen

ic! berlin fertigt schraubenlose Brillen und Sonnenbrillen in eigener Herstellung in Berlin für Männer, für Frauen und für alle dazwischen: Made in Germany, handmade in Berlin. ic! berlin Brillen und Sonnenbrillen sind Luxusprodukte, die Stück für Stück in Handarbeit gefertigt werden: Jede ic! berlin Brille zeigt das weltberühmte schraubenlose Gelenk. Keine Schrauben bedeuten, dass sich nichts lockern oder herausfallen kann. Dank diesem Gelenk können ic! berlin Brillen sekundenschnell per Hand und ohne zusätzliche Werkzeuge zerlegt und wieder zusammengebaut werden (der aktuelle Weltrekord liegt bei 3,3 Sekunden). Sie finden ic! berlin Brillen und Sonnenbrillen in mehr als 60 Ländern in unserem Flagship Store in der Münzstraße 5, Berlin.

Kollektion „silk“ von ic!berlin

War Paris der Gruß aus der Küche, dann ist München das Buffet. Nach dem Soft Launch auf der Silmo 2017 lanciert ic! berlin mit silk zur opti 2018 eine neue Generation schraubenloser Brillen. Zur neuen ic! berlin silk Kollektion gehören limitierte, handgefertigte Sonnenbrillen, Hybrid-Modelle mit feinem Acetat sowie innovativen Farbvarianten.

Es sind, im wahrsten Sinne des Wortes, nackte Brillen. Ohne übertriebenes Branding und Verzierungen. Ohne Ballast, Überdesign und Schrauben. Auf der Suche nach absolutem Minimalismus verbindet ic! berlin silk technische Innovation mit Avantgarde-Design in einer androgenen Kollektion; eine neue Generation Brillen für eine neue Generation Brillenträger, für die Geschlecht, Herkunft oder Alter archaische Vorstellungen sind – genauso wie Schrauben.

ic! berlin silk ist filigraner, dünner und doch robuster als je zuvor: Fast unsichtbar und stark wie der Wind, von der die Brillen der silk Kollkektion ihren Namen bekommen. Durch die 13 Modelle fließt eine Designsprache, die ein ruhiges, elegantes und jedoch markantes Statement für jeden modernen designbegeisterten Brillenträger bietet.

Als Pioniere der stets wachsenden Branche zeigte ic! berlin mit seinem revolutionären, schraubenlosen Gelenk vor mehr als 20 Jahre neu, was Brillen sein können. Nun präsentiert der Berliner Brillenhersteller silk: Ihr nächstes revolutionäres, schraubenloses Gelenk. Mit einer Breite von nur 3,5 mm erschafft das neue silk Gelenk einen eleganten und dezenten Übergang vom Bügel zur Front, der gleich die Design-Philosophie der Firma widerspiegelt: Nackt und pur.

Zu „silk“ von ic! berlin

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.