SILMO Academy

Eine Information zur SILMO ACADEMY, ein Event für Optiker und Besucher, die an Konzepten und wissenschaftlichen Fortschritten interessiert sind.

Die SILMO bietet die Möglichkeit, als Referent oder mit einem Forschungsprojekt an der Akademie teilzunehmen.

Über diesen Link: https://we.tl/JA4Lik2iCR  können Sie folgende Dokumente herunterladen:

Eine Information zur SILMO ACADEMY, ein Event für Optiker und Besucher, die an Konzepten und wissenschaftlichen Fortschritten interessiert sind.

Die SILMO bietet die Möglichkeit, als Referent oder mit einem Forschungsprojekt an der Akademie teilzunehmen.

Über diesen Link: https://we.tl/JA4Lik2iCR  können Sie folgende Dokumente herunterladen:

  • Presseinformation SILMO Academy
  • Ausschreibung zur Teilnahme SILMO ACADEMY (als Referent oder mit einem Forschungsprojekt)
  • Richtlinien zur Teilnahme

Weitere Informationen zur SILMO ACADEMY:

Die SILMO ACADEMY ist ein anerkanntes Informationszentrum und dient der Wissensoptimierung und dem Austausch über unterschiedliche Aspekte von Sehschwächen sowie deren Behebung. Messe- und Symposiumsveranstalter vergeben mit Blick auf die Forschung ein Stipendium über 10 000 € für ein wissenschaftliches Forschungsprojekt im Bereich Augenoptik. Bewerben können sich Forscher oder spezialisierte Teams (die Auswahl trifft der Forschungsrat der SILMO ACADEMY).

SILMO ACADEMY 2016:

  • 7. Auflage der SILMO ACADEMY
  • 435 Teilnehmer
  • 3-tägiges Programm zum Thema:  Zusammenspiel von Sehen und Lesen
  • Vorträge der Professoren Yves Pouliquen(Akademiemitglied), Christian Corbé (Augenarzt) und Olivier Martinaud (Neurologe)
  • Teilnahme 20 weiterer Spezialisten und renommierter Persönlichkeiten
  • 2016 wurde das erste Förderstipendium für Forschung vergeben
  • Das Stipendium (über 10.000€) ging an das neurowissenschaftliche Labor IRIS im CNRS (Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung) der Universität Paris Descartes
  • Das Förderprojekt beschäftigt sich mit den Interaktionen zwischen Okulomotorik, Erkenntnis und Körpersprache unter Berücksichtigung ineffizienter Afferenzen

Info unter: www.messeinfrankreich.de 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.