Silmo 2014: Silmo Akademie im Fokus

[img_assist|nid=654|title=|desc=|link=none|align=none|width=250|height=112]

Die internationale Messe in Paris erfindet sich neu und optimiert sich dadurch, dass sie den Fokus auf ausgewählte Themenschwerpunkte setzt. Umfassende Qualitätssteigerung ist der Weg voran bei der Entwicklung einer zeitgemäß offensiven Strategie, welche sowohl Aussteller als auch Besucher in den Mittelpunkt des internationalen Geschäfts des 21. Jahrhunderts rückt. 

[img_assist|nid=654|title=|desc=|link=none|align=none|width=250|height=112]

Die internationale Messe in Paris erfindet sich neu und optimiert sich dadurch, dass sie den Fokus auf ausgewählte Themenschwerpunkte setzt. Umfassende Qualitätssteigerung ist der Weg voran bei der Entwicklung einer zeitgemäß offensiven Strategie, welche sowohl Aussteller als auch Besucher in den Mittelpunkt des internationalen Geschäfts des 21. Jahrhunderts rückt. 

Die Silmo 2014 wird, mit großem Engagement für Qualität und Service, ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung eines außergewöhnlichen Pakets legen – ein Angebot aus Veranstaltungen mit Mehrwert für die Besucher: 

  • Fashion Style 
  • Trends Forum 
  • Merchandising Workshop 
  • Silmo D’Or Awards 
  • Silmo Akademie 

Am 28. und 29. September 2014 findet im Rahmen der Messe die Silmo Akademie statt, ein wissenschaftliches Symposium unter Leitung von Sarita Soni, Associate Vice President für Forschung an der Indiana University und stellvertretende Leiterin für Forschung an der Indiana University-Bloomington. Sie ist für die Koordinierung und Entwicklung der Forschung an über achtzehn Forschungszentren auf dem US-amerikanischen Campus verantwortlich. 

Mit dem Schwerpunkt auf die aktuell wichtige Thematik “Überanstrengung der Augen”, bringt das Symposium eine Reihe von führenden Fachleuten und Spezialisten zusammen, um den Teilnehmern ihr umfassendes Wissen zu diesem Thema zu vermitteln. Die unterschiedlichsten Facetten dieser Problematik werden aus der Sicht des Augenarztes Prof. J.C. Hache, des Orthoptisten M. Routon, des Optikers/Augenarztes D. Gormand, des Forschers B. Granger und des Ergonomie-Spezialisten B. Sanselme beleuchtet. Eine einzigartige Gelegenheit dieses Thema nachhaltig zu erörtern und sich darüber auszutauschen. 

[img_assist|nid=653|title=|desc=Professor Jean Caude Hache|link=none|align=left|width=206|height=250]Professor Jean Claude Hache, der renommierte und respektierte Neuro-Ophthalmologe mit dem Lehrstuhl für die Fachtagung der Silmo Akademie trägt mit seinem Engagement zur Abgrenzung der Silmo von einer reinen Handelsmesse bei. Paris hebt sich dadurch qualitativ von anderen Messen ab. 

Besuchen Sie die Silmo vom 26. bis 29. September 2014 und informieren Sie sich dabei über den gesamten internationalen Optik- und Brillen-Sektor: Innovation als das Herzstück des globalen Markts. Ein besonderes Augenmerk wird dieses Jahr auf Überanstrengung der Augen von Kindern und jungen Erwachsenen gelegt werden, unter anderem mit einer Vorlesung über die Möglichkeiten praktischer Lösungen zur Linderung oder Vermeidung überanstrengter Augen. Außerdem werden Probleme analysiert, die bei der Verwendung von schlechtem Equipment auftreten können. Die Vorlesung wird mit realen Fallstudien von Personen aller Altersgruppen illustriert. 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.