Brancheninitiative für Kontaktlinsen- und Augenoptiker

Werbung für die bügelfreie Brille (Bild: KGS)Werbung für die bügelfreie Brille (Bild: KGS)Berlin, 17.06.2011 (KGS): Führende Unternehmen der Kontaktlinsen-Industrie haben Anfang 2011 eine herstellerneutrale, mehrjährige Kampagne ins Leben gerufen. Sie wird getragen von Alcon, Ciba Vision, Hecht, MPG&E, AMO, Cooper Vision, Johnson & Johnson und Sauflon und läuft unter dem Dach des Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS). Ziel ist es, die Menschen vom Vorteil der Kontaktlinse und der hohen Kompetenz des Augenoptikers zu überzeugen. Letztere sind aufgerufen, mit dem aktiven Verkauf von Brille und Kontaktlinse ihr Profil als Sehberater zu schärfen.

Herausragende Leistung mit optimaler Sicht

Dortmund, im Juni 2011 – Wer hätte das gedacht: Rund ein Drittel der Spielerinnen der deutschen Frauenfußball Nationalmannschaft hätte die diesjährige Weltmeisterschaft beinahe mit unzureichender Sehstärke bestritten, wie ein Augen-Screening der DFB-Elf kürzlich zeigte. Dank des umfassenden Testes ist das Team nun in diesem Jahr aber hoffentlich genauso zielsicher, wie bei der letzten WM. Denn: Sport ist Bewegung, ist Koordination, ist Schnelligkeit – und visuelle Leistungsfähigkeit dabei von enormer Bedeutung. Umso erschreckender: Rund 30 Prozent aller Sporttreibenden üben ihr Training fehlsichtig aus.

Internationale Fachmesse für Augenoptik im Herzen der Fashion Week

Die Aktion mit dem Label Paris Capitale de la Création* [Designermetropole Paris] ist Treff internationaler Akteure aus den Bereichen Mode, Zubehör, Inneneinrichtung, Design. Durch das günstige Veranstaltungsdatum der diesjährigen SILMO profitiert die Messe ebenfalls von der positiven Energie einer Stadt, die sich zu dieser Zeit ganz dem Design verschrieben hat.
Vom 29. September bis 2. Oktober 2011 wird die internationale Fachmesse für Augenoptik SILMO sich neben anderen Veranstaltungen dynamisch präsentieren.

„Smarteyes“ eröffnete neue Filiale in Krefeld

Quelle: „Smarteyes” (Publicity-Foto)Quelle: „Smarteyes” (Publicity-Foto)Am 5. Mai 2011 eröffnete die schwedische Optiker-Kette Smarteyes (www.smarteyes.de) in Krefeld ein 180 qm großes Geschäft in der Hochstraße 77. Für diesen Tag hatte sich das Unternehmen eine ganz besondere Aktion einfallen lassen: Zur Eröffnung gab es 1.000 Brillen inklusive Beratung zum einmaligen Komplettpreis von 1,– Euro.

Johan Andersson, Geschäftsführer Smarteyes International AB: „Diese Eröffnung war die erfolgreichste, die wir bislang in Deutschland hatten. Die Resonanz der Kunden war großartig. Die Aktion mit den 1.000 Brillen für 1 Euro werden wir in den nächsten Tagen so lange fortsetzen, bis die letzte Brille aus diesem Kontingent vergeben ist.“

Aktion: Bring deine „Alte“ zurück!

Kult-Brillenspendenaktion wird Sommermärchen

Berlin, den 12. April 2011 - Das neue Motiv ist gewählt, die Fans dürfen sich freuen. Die Kult-Brillenspendenaktion „Bring Deine Alte zurück" wird zum Sommermärchen. Es werden wieder ausgediente Brillen für Ghana gesammelt. Den ganzen Sommer über fordern Deutschlands Optiker „Bring Deine Alte zurück”. Die Sammelaktion findet bereits zum siebenten Mal statt. Auch das neue Motiv der Aktions-Sammeledition bietet Postkarten und Plakate im aktuellen Retro-Design.

Duncker-Medaille für Randolf Rodenstock

Josef May, Randolf Rodenstock, ZVA-Präsident Thomas Truckenbrod (v.l.) (Foto: KGS)Josef May, Randolf Rodenstock, ZVA-Präsident Thomas Truckenbrod (v.l.) (Foto: KGS) Berlin, 19. Mai 2011 (KGS) – Randolf Rodenstock ist vom Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS) mit der Duncker-Medaille ausgezeichnet worden. Josef May, der die Nachfolge von Randolf Rodenstock als KGS-Vorstandsvorsitzender antritt, überreichte die Medaille im Rahmen der KGS-Delegiertenversammlung am 17. Mai in Berlin. Das KGS würdigte damit Rodenstocks Verdienste während seiner 20-jährigen Vorstandstätigkeit im Kuratorium Gutes Sehen und seinen Beitrag für die Aufklärung der Bevölkerung rund ums gute Sehen und Aussehen mit Brille und Kontaktlinse, auch auf europäischer Ebene.

PureVision 2HD® von Bausch + Lomb

BERLIN, 11. April 2011 – Der internationale Augenspezialist Bausch + Lomb hat eine neue sphärische Kontaktlinse entwickelt. Die Silicon-Hydrogel-Monatslinse PureVision®2 mit High Definition™ Optik bietet klare, scharfe Sicht und ist seit dem 1. April im Handel erhältlich.
PureVision®2 HD ist die Weiterentwicklung von PureVision®, der weltweit ersten Linse mit zukunftsweisendem Silicon-Hydrogel-Material von Bausch + Lomb.

Unschärfe durch AberrationUnschärfe durch AberrationScharfes Bild mit PureVision®Scharfes Bild mit PureVision®Die neue Kontaktlinsengeneration verbessert die sphärische Aberrationskontrolle: Bei schlechten Lichtverhältnissen reduziert PureVision® 2 HD Lichtkränze und Blendlichter über die gesamte Bandbreite der Stärken hinweg. Auf diese Weise können sich Linsenträger auch nachts und in der Dämmerung auf eine höhere Sehqualität verlassen. Für einen hohen Tragekomfort während des ganzen Tages setzt Bausch + Lomb auf die neue ComfortMoist™-Technologie – dem perfekten Zusammenspiel aus dünnem Linsendesign und einer stark feuchtigkeitsbindenden Aufbewahrungslösung in der Verpackung: Mit ihrem 0,07 Millimeter schlanken, abgerundeten Rand zählt die PureVision®2 HD zu den dünnsten Linsen im Markt und steigert mit einer Poloxaminhaltigen Lösung die Spontanverträglichkeit bereits beim ersten Aufsetzen.

Inhalt abgleichen