Ein abgerundetes Konzept

Die Brillengalerie in Saarlouis setzt neuen Fokus 

Seit dem 05.12.2014 lädt die Brillengalerie an der Weißkreuzstraße die Kunden zur Beratung ein. Auf  140 m² präsentieren sich Sonnen- und Korrekturbrillen sowie Kinderbrillen in einem modernen und ansprechenden Designkonzept. 

Die Brillengalerie in Saarlouis setzt neuen Fokus 

Seit dem 05.12.2014 lädt die Brillengalerie an der Weißkreuzstraße die Kunden zur Beratung ein. Auf  140 m² präsentieren sich Sonnen- und Korrekturbrillen sowie Kinderbrillen in einem modernen und ansprechenden Designkonzept. 

[img_assist|nid=734|title=|desc=Foto: HEIKAUS Interior GmbH|link=none|align=left|width=250|height=167]Schwarz, Weiß und Natur! Das sind die Basiselemente dieses Stores. Durchlaufender Bodenbelag in Eicheoptik in Kombination zu einer weißen, strahlenden Decke verleihen dem länglichen Ladenlokal eine beeindruckende Weite und Großzügigkeit. Segmentiert wird die Fläche durch architektonisch vorgegebene Säulen welche harmonisch als Beratungsinsel in das Konzept eingebunden wurden. Der eingestellte, schwarze „Wand-Kubus“ ist Hauptgestaltungselement und beinhaltet die Sonnenbrillenpräsentation. Runde und ovale Lichtausschnitte rastern dieses Wandelement und setzen jede einzelne Sonnenbrille perfekt in Szene. 

Die Korrekturbrillen werden auf der gegenüberliegenden Wand brillant ausgeleuchtet auf Glasböden präsentiert. Diese pure Art der Warenpräsentation vermittelt Übersichtlichkeit, Ruhe und eine optimale Produktorientierung. 

Diese beiden Warenwände des Ladenlokals beleben den Raum durch ihren schwarz/weiß-Farbgegensatz. 

[img_assist|nid=735|title=|desc=Foto: HEIKAUS Interior GmbH|link=none|align=left|width=250|height=167]Große, raumhohe Spiegel ermöglichen dem Kunden die Betrachtung und Wirkung der Brille im Ganzen. Die Beratung und Anpassung findet am langen Beratungstisch im Zentrum der Fläche statt. 

Kurze Wege und optimale Orientierung sowohl für die Kunden als auch das Personal. 

Eventuelle Wartezeiten werden in der kleinen, wohnlich wirkenden Wartezone oder aber im freien Innenhof überbrückt. 

Im hinteren Bereich befinden sich zwei abgeschlossene Refraktionseinheiten sowie der i-profiler, der Video Infra point und die CL-Anpassung. 

[img_assist|nid=736|title=|desc=Foto: HEIKAUS Interior GmbH|link=none|align=right|width=250|height=167]Insgesamt ein Farb- und Raumharmonisches Konzept. Schwarz, weiß, taubenblau in Kombination zur hellen Eiche vermittelt ein angenehmes Wohnambiente. Der pure und geradlinige Aufbau der Fläche Vermittelt Wertigkeit und Kompetenz. Kleine Form-Details in der Decke und dem Boden fordern den Kunden zum Entdecken auf. 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.