BLACKFIN – VORSCHAU SILMO 2017

 

Agordo, 21. August 2017 - Blackfin kommt dem Herbst zuvor - mit einer neuen Kollektion, deren Brillengestelle starke Persönlichkeit zeigen und die DNS des Labels aufleben lassen: Linien, die vom Stilkodex bestimmt sind und die Geschichte dieser Marke für Titanbrillen erzählen –  eine Geschichte, die von Passion, Qualität, Menschen und Landschaften handelt – zusammengefasst im Konzept des Neomadeinitaly, das die Identität unseres Unternehmens verkörpert.
 
Unter den Neuheiten die Farbgebung des Mittelteils wie bei dem Modell Pleasant Bay BF797: Das Gestell dieser optischen Brille hat als erstes auf dem Mittelteil eine besondere Farbseparation mit einem 45-Grad-Winkel. Das kantige und strenge Design im oberen Bereich und die großen, weich geschwungenen Gläser verleihen dem Modell einen aktuellen und trendigen Look. Die ausgedehnten glänzenden Bereiche auf den Rändern werden in originellen Farben wie Schwefelgelb oder Wolken-Weiß mit Details in schimmerndem Titan, oder in mattem Schwarz mit Details in Möwengrau hervorgehoben.
 
Die Brillen von Blackfin werden gänzlich in Italien konzipiert, entworfen und hergestellt.
 
 
 
Und wenn das Made in Italy ein Fixpunkt ist, dann ist das Neomadeinitaly unsere ganz besondere Stärke. Das Erbe der Vergangenheit und der Respekt gegenüber der Schönheit, die uns umgibt, beherrschen unsere Ethik. Alle Blackfin-Brillen werden aus dem weltweit reinsten Titan mit einem Produktionsverfahren hergestellt, das für uns ein wahrhaftiges Ritual darstellt.
Blackfin / Looking Beyond. Always.